Der Boxer von Szczpan Twardoch

( rowohlt Berlin, Februar 2018, 457 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Der jüdische Boxer Jakub Shapiro lebt in Warschau und ist die rechte Hand des Gangsterbosses Jan Kaplica, genannt der Pate. Er arbeitet für ihn, aber als es zu einem Putsch von polnischen Nationalsozialisten gibt, der dazu führt das Kaplica verhaftet wird, muss Shapiro mehr und mehr die Rolle des Paten einnehmen.

 

 

Weiterlesen

Fear Street: Der Augenzeuge- Ich weiß, was du getan hast- von R. L. Stine

(Loewe-Verlag 2000; 154 Seiten )

Bildergebnis für fear street der augenzeuge

Kurzbeschreibung: 

Es sollte ein harmloser Campingtrip werden; sechs Jugendliche nachts allein auf Fear Island – das klingt nach Zelten, Lagerfeuer und jeder Menge Spaß! Doch dann begeht Della einen schrecklichen Fehler – und die Nacht wird zum Albtraum. Einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Denn jemand hat sie beobachtet- und dieser Jemand lässt ihr keine Ruhe mehr…

Weiterlesen

Die Nominierungen für den Jugendliteraturpreis 2018 sind raus

Am Wochenende fand in Leipzig die Leipziger Buchmesse statt. Jede Menge neue Bücher und eine Halle nur mit Manga.  Auf der Buchmesse wurden auch die  Nominierungslisten für den Deutschen Jugendliteraturpreis 2018 verkündet. Schaut doch mal auf die Seite. Hier findet ihr die Nominierungen Jugendbuch und Preis der Jugendjury.

Einige der Bücher haben wir auch in der Bibliothek (manche noch in Einarbeitung). Vielleicht entdeckt ihr das ein oder andere tolle Buch.

Schaut doch mal vorbei.

 

 

 

 

 

 

 

(Band 1;  Planet girl-Verlag 2011 ; 319 Seiten)

Kurzbeschreibung:Bildergebnis für elena ein leben für pferde

Elenas Welt sind die Pferde und der Reiterhof ihrer Eltern. Besonders liebevoll kümmert sie sich um ihr Pferd Fritzi, das als Fohlen schwer verletzt und aufgegeben wurde. Nun trainiert sie ihn heimlich zusammen mit Melike und Tim im Wald. Tim, der ihr Herz höher schlagen lässt- und ausgerechnet der einzige Junge, mit dem sie nicht zusammen sein darf. Denn die Familien sind seit vielen Jahren verfeindet. Gemeinsam versuchen die Freunde zu ergründen, woher dieser Hass stammt und kommen einem dunklen Geheimnis auf die Spur.

Weiterlesen

Deutscher Jugendliteraturpreis 2017

Am Freitag den 13.10.2017 war es endlich soweit der Jugendliteraturpreis 2017 wurde auf der Frankfurter Buchmesse vergeben. Die Gewinnerin in der Kategorie – Jugendbuch war Bonnie-Sue Hitchcock mit „Der Geruch von Häusern anderer Leute! Eine wirklich tolle Geschichte, welche wir euch hier schon vorgestellt haben. 🙂

Weiterlesen