(Gulliver Verlag 2018, 457 Seiten)

61qfgqrJvCL__SX321_BO1,204,203,200_

Kurzbeschreibung:

„Hiermit schwöre ich dem Zaren ewige Treue,
Und verspreche die Regeln des Spiels zu befolgen,
Ein Duell der Magie, bis ein Sieger verkündet wird.
Diesen und allen Traditionen des Alters her verpflichte ich mich als Magier beim Spiel der Krone.“
Die talentierte Vika kann Schnee beschwören und Asche in Gold verwandeln. Der Einzelgänger Nikolai kann durch Wände sehen und Brücken aus dünner Luft zaubern. Sie sind Magier – die beiden einzigen in Russland. Und erbitterte Gegner. Bis sie sich im Spiel der Krone gefährlich nahe kommen…

 

Weiterlesen

Mehr Schwarz als Lila – von Lena Gorelik

(Rowohlt Taschenbuch, 2018; 256 Seiten)

51MuQvvMLIL__SX327_BO1,204,203,200_Kurzbeschreibung: Alex trägt lieber Schwarz als Lila, ihr Vater schweigt die meiste Zeit, und ein Papagei soll ihre Mutter ersetzen. Das Beste von allem ist ihre Freundschaft mit Paul und Ratte. Doch dann taucht plötzlich Johnny Spitzing auf, der junge Referendar. Weiterlesen

Was wir dachten, was wir taten – von Lea-Lina Oppermann

(Beltz & Gelberg (2018), 180 Seiten)

51xmrtz9nll__sx328_bo1,204,203,200_Kurzbeschreibung: Eine ganz normal Schultag, eine ganz normale Matheklausur, in einer ganz normalen Klasse. Doch plötzlich gibt es einen Amokalarm und eine maskierte Person dringt, mit einer Pistole bewaffnet, in einen Klassenraum ein und diktiert Aufgaben, die die Fassaden der Schüler und des Lehrers einreißen und für einen Zustand sorgen, der so weit vom Normalfall entfernt ist, dass es irgendwann kein zurück mehr gibt.

Weiterlesen

Isola – von Isabel Abedi

(Arena Verlag, 2007;  321 Seiten)

 

isola_abedi

Kurzbeschreibung:

Zwölf Jugendliche. Eine einsame Insel. Drei Dinge die sie mitnehmen dürfen. Und unzählige Kameras, die sie beobachten.

„Ich hätte weglaufen können. Noch heute spukt dieser Gedanke oft durch meinen Kopf. Ich hätte mich heimlich von der Gruppe entfernen können, genügend Gelegenheiten hatte es gegeben. Aber hätte das etwas geändert? Wäre das Projekt abgebrochen worden? Wäre vielleicht kein Blut geflossen? Es ist so sinnlos, sich diese Frage zu stellen, mein Verstand weiß das. Aber die Fragen wissen es nicht. Sie kommen – ohne vorher anzuklopfen und sich zu erkundigen, ob es gerade passt.“

Weiterlesen

Bevor du mich findest – von Michael Kardos

(btb Verlag; August 2015; 398 Seiten)

 

516bZB7qMCL__AC_US218_Kurzbeschreibung: Melanie war noch nie auf einer Party, ist noch nie geflogen, hat noch nie das Meer gesehen. Vor 15 Jahren ermordete ihr Vater Ramsey ihre Mutter und wurde bis heute nicht gefasst. Seitdem lebt sie im Zeugenschutzprogramm, von der Außenwelt isoliert und in Angst, dass er sie aufspürt. Doch sie will so nicht mehr leben und um endlich frei zu sein, fasst sie einen gefährlichen Entschluss… Weiterlesen

Deutscher Jugendliteraturpreis 2018

Auf der Frankfurter Buchmesse wurde wieder der Jugendliteraturpreis vergeben. Den deutschen Jugendliteraturpreis in diesem Jahr hat Manja Präkels mit dem Buch „Als ich mit Hitler Schnapskirschen aßbekommen. Den Preis der Jugendjury hat Angie Thomas mit „The Hate U Give“ erhalten.

Beide Bücher findet ihr auch in der Bibliothek.