Nicht weg und nicht da – von Anne Freytag

 

51IbfRf50fL__SX313_BO1,204,203,200_

(Heyne Verlag 2018,  479 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Luise (16) fühlt sich allein, ihr Bruder ist tot. Anstelle eines Abschiedsbriefes schickt er ihr nach seinem Tod  Mails mit Aufgaben um sie weiter zu begleiten. Unerwartete Hilfe bei der Umsetzung erhält sie von Jakob und der ist so ganz anders als die anderen.

 

Weiterlesen

Töte deinen Chef – von Shane Kuhn

(DuMont Buchverlag, 2014, 318 S.)

Kurzbeschreibung: Als Killer ist John Lago einer der besten. Angestellt ist er bei einer »Personalagentur«, die ihre Leute in Firmen einschleust, um dort die richtig dicken Fische auszuschalten. Für ihre Aufträge haben die Killer die beste Tarnung – sie sind Praktikanten. So kommt man an Informationen, erhält Zugang zu den wichtigen Bereichen und kann nach Erledigung des Jobs spurlos verschwinden. Denn wer wird sich schon an den Namen des unscheinbaren Praktikanten erinnern?

Weiterlesen

(Ravensburger 2015, 507 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Auf der Schule der Guten und Bösen werden Jugendliche darauf vorbereitet, ihr ganz persönliches Märchenabenteuer zu erleben. Die gestylte Sophie sieht sich schon als Prinzessin mit besten Aussichten auf einen attraktiven Helden, ihre eigenbrödlerische Freundin Agatha kann nur auf einen Part als Hexe hoffen. Doch dann kommt alles ganz anders. Denn der finstere Schulmeister hat für die beiden einen dämonischen Plan…

Weiterlesen

Der Boxer von Szczpan Twardoch

( rowohlt Berlin, Februar 2018, 457 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Der jüdische Boxer Jakub Shapiro lebt in Warschau und ist die rechte Hand des Gangsterbosses Jan Kaplica, genannt der Pate. Er arbeitet für ihn, aber als es zu einem Putsch von polnischen Nationalsozialisten gibt, der dazu führt das Kaplica verhaftet wird, muss Shapiro mehr und mehr die Rolle des Paten einnehmen.

 

 

Weiterlesen

Fear Street: Der Augenzeuge- Ich weiß, was du getan hast- von R. L. Stine

(Loewe-Verlag 2000; 154 Seiten )

Bildergebnis für fear street der augenzeuge

Kurzbeschreibung: 

Es sollte ein harmloser Campingtrip werden; sechs Jugendliche nachts allein auf Fear Island – das klingt nach Zelten, Lagerfeuer und jeder Menge Spaß! Doch dann begeht Della einen schrecklichen Fehler – und die Nacht wird zum Albtraum. Einem Albtraum, aus dem es kein Erwachen gibt. Denn jemand hat sie beobachtet- und dieser Jemand lässt ihr keine Ruhe mehr…

Weiterlesen