Kein Teil der Welt – von Stefanie de Velasco

(Kiepenheuer & Witsch, 2019, 429 Seiten)

Zusammenfassung: Kurz nach der Wende muss Esther aus Westdeutschland in den Osten ziehen. Hier im ehemaligen Heimatort ihres Vaters wollen die Eltern als Zeugen Jehovas einen Königreichsaal bauen. Doch wo ist ihre beste Freundin Sulamith? Was ist passiert und so sucht Esther immer mehr nach Antworten.

Weiterlesen

Wie der Wahnsinn mir die Welt erklärte – von Dita Zipfel

(Carl Hanser Verlag 2019, 192 Seiten)

Zusammenfassung: Außenseiterin Lucie, 13, glaubt an leicht verdientes Geld, als sie sich von Exzentriker Klinge sein Kochbuch diktieren lässt. Verrückt ist, dass Klinge daran glaubt, dass in seinen Rezepten Magie steckt. Die könnte auch Lucie gut gebrauchen, denn Probleme hat sie genug… Weiterlesen

Elektrische Fische – von Susan Kreller

(Carlsen Verlag, 2019 : 191 Seiten)

elektrische fischeZusammenfassung: Emmas Mutter kehrt Irland nach 20 Jahren den Rücken, Heimweh und das Scheitern der Ehe sind die Gründe. Die Kinder, die 8-jährige Aoife, die 13-jährige Emma und den 16-jährigen Dara, verpflanzt sie in ihre Heimat, ein tristes Dorf in Mecklenburg-Vorpommern. Weiterlesen

Bevor du mich findest – von Michael Kardos

(btb Verlag; August 2015; 398 Seiten)

 

516bZB7qMCL__AC_US218_Kurzbeschreibung: Melanie war noch nie auf einer Party, ist noch nie geflogen, hat noch nie das Meer gesehen. Vor 15 Jahren ermordete ihr Vater Ramsey ihre Mutter und wurde bis heute nicht gefasst. Seitdem lebt sie im Zeugenschutzprogramm, von der Außenwelt isoliert und in Angst, dass er sie aufspürt. Doch sie will so nicht mehr leben und um endlich frei zu sein, fasst sie einen gefährlichen Entschluss… Weiterlesen

Nicht weg und nicht da – von Anne Freytag

 

51IbfRf50fL__SX313_BO1,204,203,200_

(Heyne Verlag 2018,  479 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Luise (16) fühlt sich allein, ihr Bruder ist tot. Anstelle eines Abschiedsbriefes schickt er ihr nach seinem Tod  Mails mit Aufgaben um sie weiter zu begleiten. Unerwartete Hilfe bei der Umsetzung erhält sie von Jakob und der ist so ganz anders als die anderen.

 

Weiterlesen

Der Geruch von Häusern anderer Leute – von Bonnie-Sue Hitchcock

(Königskinder Verlag 2016, 315 Seiten)

der geruch von häuern

Am 23. April ist Welttag des Buches. Pünktlich hierzu mein Buchtipp für euch:

Kurzbeschreibung:
In Alaska kreuzen sich die Lebenswege von Alyce, Ruth, Dumpling, Selma, Dora und Hank mit seinen Brüdern. Der Alltag kann hoch im Norden manchmal unerbittlich sein.  So geraten einige Jugendliche in große Gefahr… Weiterlesen