Solange wir Lügen von Emily Lockhart

(Ravensburger 2016, 320 Seiten)

Kurzbeschreibung:

Ein spannendes aber sehr tragisches Buch!

Es dreht sich um Cadence, die jede Sommerferien mit ihrer Familie auf einer Privatinsel vor der Küste von Massachusetts verbringt. Sie erlebt mit drei weiteren Jugendlichen viele Abenteuer. Bis ein schrecklicher Unfall geschieht. Das Gleichgewicht der Familie zerbricht und es kommen furchtbare Geheimnisse und Lügen ans Licht.

Inhalt/Bewertung:

Das Buch an sich ist sehr spannend und der Plot-Twist ist unglaublich gut!

Am Anfang habe ich etwas länger gebraucht, um alles mit der Familie und den Häusern zu verstehen, aber nach einer Weile hatte ich eine gewisse Übersicht. Der Schreibstyl ist sehr realitätsnah, so dass man richtig mitfühlen konnte. Außerdem war die kleine Romanze, zwischen Cadence und Gat, eine gute Unterhaltung um sich über die Charaktere aufzuregen. Zur Mitte hin wurde es etwas langweiliger aber dafür war das Ende nur umso überraschender und herzzerreißender!

Genre: Spannung

Zusammenfassung:

Comedy nicht vorhanden
Tragedy oh ja!
Spannung vor allem zum Schluss
Romance ein bisschen
Ernsthaftigkeit Es ist schon etwas ernster, da auch über das Familienleben und Krankheiten/ Verletzungen geredet wurde
Plot  Ich hätte niemals damit gerechnet!!!
Lesbarkeit durch die kurzen Kapitel, gut
Schokolade wenn nötig, dann, ja

Punkte:    6    von 7******

Hier findet ihr das Bibliotheksexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s