Bevor du mich findest – von Michael Kardos

(btb Verlag; August 2015; 398 Seiten)

 

516bZB7qMCL__AC_US218_Kurzbeschreibung: Melanie war noch nie auf einer Party, ist noch nie geflogen, hat noch nie das Meer gesehen. Vor 15 Jahren ermordete ihr Vater Ramsey ihre Mutter und wurde bis heute nicht gefasst. Seitdem lebt sie im Zeugenschutzprogramm, von der Außenwelt isoliert und in Angst, dass er sie aufspürt. Doch sie will so nicht mehr leben und um endlich frei zu sein, fasst sie einen gefährlichen Entschluss…

Inhalt/Beschreibung: Bevor du mich findest habe ich sehr gerne gelesen, ich suche meine Bücher meistens nach dem Cover und dem Klappentext aus und ich finde, Beides war sehr vielversprechend.

Ein schreckliches Erlebnis beschattet Melanies Kindheit und obwohl sie später behütet bei Ihrem Onkel und ihrer Tante aufwächst, lebt sie in ständiger Angst – und wer kann schon sein Leben lang in Angst leben und dann auch noch vor der Person, bei der man denkt, dass sie einen am meisten liebt -dem eigenen Vater?? Ich will vorab nicht zuviel verraten, aber spätestens ab der Stelle, wo sie beginnt, ihren Vater zu suchen, steigt die Spannung. Man kommt aus dem Lesen nicht mehr heraus und die Handlung bleibt bis zum Ende unklar. Ich kann das Buch nur empfehlen, für Leute, die Spannung mögen, wobei es nach meinem Geschmack nicht mal sehr übertrieben spannend ist.

Genre: Thriller

Zusammenfassung:

Comedy eher nicht
Tragedy ja recht tragisch
Spannung …natürlich, wie der Titel schon zeigt… 😉
Romantik auch unter Mördern gibt es viel Romantik
Ernsthaftigkeit sehr ernsthaft
Plot ganz gut mit Beschreibungen der Charaktere
Lesbarkeit sehr leicht und flüssig zu lesen
Schokolade Nervennahrung wird hier gebraucht!

Punkte:   5   von 7 Sternen

Hier findest du das Bibliotheksexemplar.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s