In einem Leben wie diesem – von Aline Sax

Kurzbeschreibung: 41W3lxGJfkL__SX337_BO1,204,203,200_

New York, 1912. Adrian lebt seit seiner Ankunft im „Gelobten Land“ glücklich mit Jack zusammen. Auch der amerikanische Traum vom schnellen Geld rückt plötzlich in greifbare Nähe, als er mit seinen Freunden eine Bar eröffnet. Doch dann geraten sie in Schwierigkeiten und Adrian droht unter dem Druck zusammenzubrechen. Wird er seinen Traum vom Glück aufgeben müssen?

Bewertung:

Hört sich nach einem weiteren langweiligen Tatsachenbericht an, auch der Einband sieht schnöde aus… dachte ich, als ich dieses Buch zum ersten Mal in den Händen hielt. Doch das Buch hielt eine erstaunlich bunte, lebensfrohe aber auch bedrohliche Welt im Inneren. Es geht nicht nur um die Eröffnung einer Bar, es wird auch sehr gut beschrieben, wie es in der damaligen Welt (1912) war, homosexuell zu sein. Es war ein stetiges Fürchten, um das Entdecktwerden aber auch um sein Leben. Das Buch ist bereits der zweite Teil einer Buchreihe, was ich selbst erst bemerkte, als ich mich im Internet darüber erkundigte. Jedoch finde ich es nicht schlimm, da die entwickelte Geschichte  sehr gut für sich alleine stehen kann. Alles in allem kann ich sagen, dass dieses Buch lesenswert ist.

Genre: Historisches

 

Zusammenfassung:

Comedy Es gibt durchaus manchmal lustiges
Tragedy Jedoch liegt der Blick auf einer eher tragischen Geschichte
Spannung Spannend und aufregend, aber nicht rasant
Romance Eine ganz klare Lovestory zwischen Adrian und Jack
Ernsthaftigkeit Sehr ernst aber auch einfühlsam
Plot Eine klasse Geschichte, die von Anfang bis Ende fesselt
Lesbarkeit Am Lesen ist nur zu bemerken, dass viele Gedichte auf Englisch dabei sind
Schokolade no chocolate in this book

Punkte: 5 von 7    *****

Hier findet ihr das Bibliotheksexemplar.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s